Unser Verein

Der Schützenverein Grußendorf von 1921 e. V. wurde 1921 gegründet und ist seitdem ein wesentlicher gesellschaftlicher und kultureller Bestandteil der Dorfgemeinschaft in Grußendorf und der Sassenburg-Gemeinde.

Wir pflegen die Traditionen des Schützenwesens und verbinden diese Traditionspflege mit einer modernen und verantwortungsvollen Ausübung des Schießsportes. Die jährliche Organisation des Schützenfestes stellt einen wesentlichen Beitrag.

Aber auch außerhalb des Schützenwesens organisieren und beteiligen wir uns an vielen ehrenamtlichen Aktionen und tragen so zu einem bunten und vielfältigen Dorfleben bei.

Aktuell umfasst unser Schützenverein mehr als 200 Mitglieder


Organisatorisch sind wir dem Kreisschützenverband Gifhorn zugeordnet, und auf Landesebene dem Niedersächsischen Sportschützenverband.

Der Dachverband unseres Vereins ist der Deutsche Schützenbund, welcher als größter bundesweiter schießsportlicher Verband Mitglied in zahlreichen nationalen und internationalen Organisationen ist,  wie zum Beispiel dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) oder dem Internationalen Schieß-Sportverband (ISSF). Die im DSB organisierten Schützen sind beständig international erfolgreich und stets Garant für vorderste Plätze in bedeutenden Wettbewerben.

Bei den olympischen Spiele 2016 in Rio errangen die deutschen Schützen allein 5 der insgesamt 42 Medaillen, die die deutschen Sportler nach Hause bringen konnten.